Stimmen aus den Lehrgängen

Isabella Paukner
Isabella Paukner

Umsetzungsmöglichkeiten des Hochschullehrgangs "Lernen 4.0 Digital kompetent in der Primarstufe"

Wieder erzählt eine Teilnehmerin, des Hochschullehrganges "Lernen 4.0 Digital kompetent in der Primarstufe" wie sie die Inhalte aus dem Hochschullehrgang umsetzen kann:

"Digitalisierung ist in den verschiedensten Formen Teil unseres Alltags geworden. Es ist daher sehr wichtig, dass bereits im Primarstufenbereich auch darauf ein großer Wert gelegt wird. Ich habe mich daher entschlossen, diesen Hochschullehrgang zu absolvieren, um mich in diesem Bereich weiterzubilden. 

Als Lehrerin einer Mehrstufenklasse (1. – 4. Schulstufe) konnte ich die hervorragenden Inhalte, Tipps und Erfahrungen aus diesem Lehrgang gut in meine methodisch -didaktische Arbeit mitnehmen. Leider spielt oft für die Umsetzung in die Praxis die vorhandene Infrastruktur (z.B. WLAN, Ausstattung mit digitalen Endgeräten, ...) eine große Rolle. Aber auch dabei wird man mit Umsetzungsvarianten und den Austausch in diesem Hochschullehrgang gut unterstützt. So konnten auch die Schüler*innen in meiner Klasse im Rahmen des Unterrichtprojektes mit Tablets und LegoWeDo-Bausätzen arbeiten und waren mit großer Begeisterung dabei. 

Lernen sinnvoll durch Digitalisierung zu unterstützen und damit (inter-)aktive Lehr- und Lernformen zu fördern, wird in meinem Unterrichtsgeschehen auch weiterhin sehr bedeutend sein. Für mich persönlich war dieser Hochschullehrgang eine große Bereicherung. Ich würde diese Weiterbildungsmöglichkeiten auf alle Fälle weiterempfehlen."

Isabella Paukner – Absolventin des Hochschullehrganges "Lernen 4.0 Digital kompetent in der Primarstufe" Campus Krems-Mitterau

Lehrgangsinformationen:

Lernen 4.0 Digital Kompetent in der Primarstufe

16. März 2021

Blog abonnieren

Subscribe for new blog posts